Du bist mein Schutz und mein Schild

Der Datenschutz ist in der katholischen Kirche eine wichtige Aufgabe und die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter erhalten dazu regelmäßige Weiterbildungen. Mit den digitalen Kursen auf der Lernwelt-Plattform der Online-Schulung für den kirchlichen Datenschutz – kurz oskd – werden einheitliche Kurse zum Thema Datenschutz aufgesetzt, mit denen mittlerweile mehr als 100.000 Mitarbeiter der katholischen zu diesem sensiblen Thema geschult werden.

Der Datenschutzgrundkurs war jedoch nur der Anfang.

Der Datenschutz soll selbstverständlich auch in kirchlichen Einrichtungen umgesetzt werden. Mitarbeiter in Kitas, Pfarrbüros, der Caritas und der Verwaltung und vielen weiteren Stellen müssen neben ihren eigentlichen Aufgaben wissen, worauf es beim Datenschutz ankommt.

Das Bistum Limburg hat daher federführend dieses Projekt ins Leben gerufen, um das Thema Datenschutz webbasiert zu schulen. Bislang haben sich dem Projekt fast 70 weitere katholische Einrichtungen aus 12 (Erz-)Diözesen, sowie der Verband der Diözesen Deutschlands (VDD) und die katholische Nachrichtenagentur angeschlossen. Somit werden mehr als 100.000 Mitarbeiter den rund anderthalbstündigen Zertifikatskurs absolvieren.

Als Plattform, auf der der Kurs bereitgestellt wird, kommt die Lernwelt von Materna TMT zum Einsatz, die ebenfalls die Online-Schulung entwickelt haben.

Aber Datenschutz soll nicht das einzige Thema sein, für das übergreifend digitale Lerninhalte erarbeitet werden. Auf dem ersten Lernwelttag in Frankfurt im Haus am Dom wurden bereits einige Ideen entwickelt, welche Themen für viele Diözesen und Einrichtungen relevant sein konnten. Auch hier ist die Bandbreite groß und reicht von dem sehr wichtigen Thema Prävention sexualisierter Gewalt bis zu arbeitsrechtlichen Themen oder generellen Einführungen in die Strukturen der katholischen Kirche.

Einige Bistümer und Einrichtungen der Erwachsenenbildung nutzen die Lernwelt auch bereits für selbst produzierte Online-Kurse. So kann die Lernwelt auch für bereits bestehende Online-Kurse genutzt und mit Leben gefüllt werden.

„Mit der Online-Schulung bieten wir aktiv eine Lösung für drängende Fragen an, die unsere Mitarbeiter schnell und unkompliziert nutzen können. Gemeinsam mit Materna haben wir eine lebens­nahe Grundlagenschulung entwickelt und geben den Mitarbeitern damit ein Rüstzeug an die Hand, wie sie den Datenschutz im Berufsalltag umsetzen können.“

Dr. Sascha Koller

Justitiar beim Bistum Limburg
Projektteam OSKD

Portrait von Ann-Kristin Otto

Ann Kristin Otto

Rechtsanwältin – Anwaltskanzlei Otto

Wenn auch Ihre Einrichtung oder Diözese die Lernwelt und die Online-Schulungen nutzen möchte, wenden Sie sich gerne für weitere Informationen bezüglich der Vertragsgestaltung und Kosten an Ann Kristin Otto.

Kontakt

Portrait von Ariane Hecker

Ariane Hecker

Projektleiterin – Materna TMT GmbH

Wenn Sie Interesse haben, Themen jenseits des Datenschutzes zu erarbeiten oder generelle Fragen zur Lernwelt und zum Angebot von Materna TMT haben, wenden Sie sich bitte an Ariane Hecker.

Kontakt